Etwas zu ihrer Geschichte

 

Efe wurde 1972 in Lagos / Nigeria geboren. Schon mit 9 Jahren hat sie angefangen im Kirchenchor zu singen. Bald wurde ihre Stimme auch außerhalb der Kirchen bekannt und begehrt. So war sie schon als junge Frau eine sehr gefragte Sängerin. In den exclusivsten Hotels in Lagos und Abudja war sie die Attraktion vor internationalem Publikum.  Bei allen großen internationalen Unternehmen war sie als vielseitige Sängerin bei jeder Feier eine sehr gefragte Künstlerin.

Ab Ende 2009 lebte sie in Berlin. Auch hier sang sie in den bekanntesten Jazz und Blues Plätzen mit bekannten Musikern aus der Jazz Szene.

Efe lebt seit Oktober 2011 in Zweibrücken.  

 

  Singen ist ihr Leben      

    

Für Efe gibt es keinen festen Musikrahmen. Ihre Liebe gilt der Musik an sich. Sie hat die Gabe Jazz oder Rock, Blues oder Reggae überzeugend darzubieten. Ihre tiefe Religiosität spürt man, wenn sie mit ihrer unvergleichlichen Stimme ihre Gospels singt.

Ihre ganze Lebensfreude überträgt sie auf das Publikum wenn sie mit ihren afrikanischen Ryhtmen die Zuhörer begeistert.  

 

        

    

 

101873